Cargo Safetytec

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich zum Ende. Mit der Weihnachtszeit haben wir die Gelegenheit, es in Ruhe Revue passieren zu lassen und Kraft für neue Herausforderungen und Ziele zu schöpfen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Kunden, Lieferanten und Freunden unseres Hauses

ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr

Wir haben uns entschlossen, auch heuer keine Weihnachtsgeschenke zu verteilen und stattdessen an das INSTITUT HARTHEIM Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung www.institut-hartheim.at zu spenden

*********************************************************************************************************

Cargo safetytec als Sachverständigenbüro sieht sich als Schnittstelle in der Transportsicherheit zwischen Gesetzen, Normen, technischen Vorgaben, praktischen Einflüssen, wirtschaftlichen Herausforderungen und dem Menschen in der Umsetzung!

Wir betrachten Ladungssicherung als Handwerkskunst, welche mit geringstmöglichem Aufwand unter Zuhilfenahme der vorhandenen Technik den größtmöglichen Effekt erzielt.

Unser Motto : „Logische Einfachheit unter der Prämisse Sicherheit“

News

Neuigkeiten aus Europa.

  1. internationales EUMOS Symposium in Valencia.

Spezialisten aus ~20 Nationen haben teilgenommen. Besprochen wurden unter anderem Verantwortlichkeiten, Ladungsstabilität, Fahrzeugbau, Zertifikate / Genehmigungen und Kontrolle auf der Straße, uvm.

4% aller Ladungen werden beim Transport beschädigt! 75% von Ladungsschäden treten während des Transportes auf! 25% LKW-Unfälle stehen im Zusammenhang mit nicht ordnungsgemäßer Ladungssicherung!  Unglaublich: ca. 1000 jährlich getötete Menschen werden mit ungesicherter Ladung in Verbindung gebracht!

  • Neue prEN 17321 - Intermodale Ladeeinheiten und Nutzfahrzeuge —Transportstabilität von Packstücken. Diese Norm regelt künftig die Prüfung von Ladeeinheiten und teilt diese in 4 TSL (= Transport Stability Level) ein.

Diese TSL wird am Packstück – für ALLE ersichtlich – angegeben!

 

  • Neue EUMOS-Richtlinien
    • EUMOS 40607 – Qualified expert (Schulungsrichtlinien)

Schlägt Ausbildungen für verschiedene  Berufsgruppen vor

  • 1 – Basisausbildung
  • 2 – Beteiligte Verantwortliche
  • 3 – Fahrer und Staplerfahrer
  • 4 – Kontrollorgane
  • EUMOS 40674 – Cargo Safety Cards

CSC sind von EUMOS ausgearbeitete Arbeits- und Verfahrensanweisungen für Ladungssicherung.

EUMOS schafft darüber hinaus eine Datenbank, wo Zertifikate abgelegt und von jedermann jederzeit abgerufen werden können. Damit soll dem Umgang mit gefälschten Dokumenten entgegen gewirkt werden.

 

 

 

 

 

 

Ladungssicherung für Praktiker – das Buch

Praxishandbuch für Fahrer, Verlader, Disponenten, Fahrzeughalter und verantwortliche Personen. Inklusive neuer technischer Unterwegskontrolle!

ISBN:  978-3-902586-74-2
Ausführung:  A5, Spiralbuch, ca. 200 Seiten
Auflage/Stand: 3. aktualisierte und ergänzte Neuauflage!

Leseprobe (PDF)


Erhältlich bei: